www.gedichte-guru.de
 Wolfgang Ko. Schriftsteller
 
Glück-AufSteige ich
morgens in die

 Strassenbahn ein,

höre ich meine

weiblichen Fans schreien.
Gedichte-Guru,

ich will ein Kind

von dir,

bitte,bitte,

schenke es mir.

Gedichte-Guru,

verlasse mich nicht,

Du bist mein

Gedichte-Guru,

ich denke jeden

Tag an dich.

Ich als

Gedichte-Guru

Mann-aber nicht

jeder Frau diesen

Wunsch erfüllen kann.

Copyright © 2018 by Wolfgang Ko.


Die Leute die Du hier siehst,

wollen bestimmt alle zu mir!

Zweite Strasse links abiegen,

in die Gedichte-Guru Str. Nr. 1A


Herzlich Willkommen

 liebe Gedichte-Guru-Fans

Gedichte-Guru-Plätzchen,

für mein Schätzchen.

Abschied

Abschied von

Angela Merkel...

  Es steht in der

Zeitung geschrieben,

 keiner will unsere

Angela mehr lieben.

 Alle Bürger können

es nicht fassen,

 will unsere

Angela uns

für immer verlassen?

 Alle Asylanten können 

es nicht verstehen,

 wie soll es

dann nur  ohne

unsere Angela weitergehen?

 Das ist

doch allerhand,

 wer holt

uns den

jetzt ins gelobte Land?

 Politiker haben an

ihren Stuhl gesägt,

 was unsere Kanzlerin

absolut nicht verträgt.

 Wirtschaftsflüchtlinge können

so etwas nicht

 ertragen und gehen

auf die Barriekaden.

 Asylantenfamilien machen

sich grosse Sorgen,

 wer soll uns den jetzt

versorgen?  Angela,

lasse uns bloss

nicht im Stich,

Du weiss ja,

wir lieben dich.

In der Politik ist es

ein kommen und gehen

,irgentwie wird es

aber schon weitergehen.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.


Gedichte-Guru-Hysterie...

Das gab es in

NRW noch nie,

die Gedichte-Guru-Hysterie.

Im ganzen Land bin

ich bei meinen

 Fans schon

sehr bekannt.

 Auf der Strasse spricht

mich jeder an,

Du bist doch der

Gedichte-Guru-Mann,

der schöne

Gedichte erzählen kann.

Alle flehen mich an

um ein Autogramm.

Dann erteile ich

ihnen noch meinen

Gedichte-Guru-Segen

auf ihren Wegen.

Überschütten mich

mit Geschenke,

das ich noch lang

an sie denke.

So viel Fans hatte

ich noch nie,

man spricht von einer

Gedichte-Guru-Hysterie.

Ich werde noch so

einige Gedichte schreiben,

aber trotzdem auf

dem Teppich bleiben.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.


Die Leute die Du hier siehst,

   wollen bestimmt alle zu mir!

Der Pferdeflüsterer

  Ein Pferd

zuzureiten ist

für mich

keine plage,

mache ich

ja seit

Jahren alle Tage.

 Ich bin ein

erfahrender

Reitersmann,

der Pferde

mit Erfahrung

zureiten kann.

Besonders Stuten

das ist unter

Fachleuten nicht bestritten

Stuten, werden von mir

besonders zart

zuberitten, streichele

dann ganz

 zärtlich ihre Pferdehaare

und am ende

noch ihre Beine,

du weiss was

ich meine.

Ich halte mich

lieber an

Frauen ran,

was ich mit

Sicherheit besser kann.

Ein Pferdezureiter

bin aber nicht

und reimen muss sich

hier auch

alles nicht,

ist ja nur

ein Witzgedicht. 

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.


Wo geh es hier

zum Gedichte-Guru,

fragen sich alle Leute???


Das Leben

Kein Mensch wird

es je verstehen,

wenn wir nach

dem Tod

auf die letzte

Reise gehen.

Du wirst aber

von denen empfangen,

die schon vorher

zu Gott 

gegangen.

Sei auch du bereit,

für die Reise

in die Ewigkeit.

      Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.

Hunde sind immer
an der Leine
zu führen.

Die Leinenpflicht

gilt im Allgemeinen!

Brut und Nistzeit

Dieses Gesetz regelt

Paragraf 23
auch das
Betreten der freien

Landschaft, was grundsätzlich

zur Erholung erlaubt ist.

Nicht betreten

werden dürfen jedoch

Wiesen und
Weiden während

der Aufwuchs-und Weidezeit“,

also vom
1. März bis 31. Oktober

Trauerrede für den Hund

? war sein Name,

war ein Rüde und keine Dame.

...? warst Du auf dieser Welt

und hast dich zu

deinem Herrchen

und Frauchen gesellt.

All die Jahre haben wir

gespielt und gelacht,

hast mir nur

Freude gemacht.

Heute bist Du Tod,

ich kann es

nicht fassen,

mein geliebter Hund  hat

mich für immer verlassen.

Es reißt mir das

Herz aus der Brust,

über diesen

Unsagbaren verlust.

Im Hundehimmel angekommen

wirst Du freundlich von

anderen Tieren emfangen,

die schon vorher

zu Gott gegangen.

Ich bin sehr traurig,

meine Gedanken

kreisen umher,

habe keinen ? mehr.

Ich werde immer

an dich denken

und dir meine

ewige Erinnerung schenken.

In unentlicher Liebe---

Dein Herrchen und Frauchen

geb. 25.07.1991          gest.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.


Wandern

Schon mitten in

der Nacht,

hat der Wanderer an

das wandern gedacht.

Seine Frau

hat im die

  Wanderschuhe schon
ans Bett gebracht

und er hat

sich gleich

  auf den
Wanderweg gemacht.

Das maschieren durch

Wald und Feld,

Körper und Geist

zusammen hält.

Wandern soll

doch wer will,

ich halte lieber

meine Füße still

und bleibe

lieber zu Haus

und Ruhe mich

auf dem Sofa aus.

Copyright © 2020 by Wolfgang-Ko.


Liebe Feuerwehr

Sie löschen Brände

und helfen Leute.

Alle Bürger haben

Sie sehr lieb,

DANKE

das es

Sie gibt.

Sie haben es

echt echt schwer,

ein ganz

dickes Lob

an die Feuerwehr.

Bitte mein

Lob an alle

Feuerwehrleute weiterleiten.

Copyright © 2020 by Wolfgang-Ko.


Unwort des Jahre 2020

Unwetter Explosion

Welche unbekannte Macht

hat sich das

nur ausgedacht

und der Erde den

Garaus gemacht?

Alle Klimaforscher

schlagen Alarm,

das Wetter

wird zu warm.

Abgase blasen wir

unbedenklich in die Welt,

was keinen

Bürger gefällt.

Politiker sind gefragt,

sonst wird die

Welt bald abgehackt.

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.


Herzlich Willkommen

 beim Gedichte-Guru

  In der heutigen

modernen Zeit,

  sind verschiedene

Länder zum

Kriege führen

 immer noch bereit.

Schmeißt doch

Atombomben

auf diese Welt,

bis alles in

sich zusammenfällt.

Alle Menschen wird

Angst und Bange,

bis zum

dritten Weltkrieg

ist es nicht

mehr lange!

Copyright © 2018 by Wolfgang-Ko.

Die erbärmlichen-Böller

Werden alle Böller bald

für immer abgeschafft???

Keiner kann die

Politiker vers